Naturwesen.at

Wasseradern & Co was kann ich tun?

Es gibt auf dem Markt viele verschiedene Methoden um diverse Strahlen zu harmonisieren bzw. neutralisieren. Viele davon verdrängen diese natürlich vorkommenden Felder leider. Das hat einen schlechten Effekt. Nicht nur das unser Nachbar vielleicht dann plötzlich in einer Störzone liegt. Diese Felder sind natürlich und grundsätzlich Gut!

Meiner Meinung nach ist Strahlung an sich nicht das Problem sondern die Qualität der Strahlung!

EKoSpul - Zur Neutralisierung von Erdstrahlen und kosmischen Strahlen, die offensichtlich in ihrer Schwingungsart verwandt sind. Die Spule wirkt im Umkreis von mindestens 12m und sollte für Erdstrahlen am Boden und bei kosmischen Strahlen an der Decke montiert werden.

WaSpul - Zur Neutralisierung von Wasserstrahlen. Sie wirkt im Umkreis von mindestens 12m und wird am Boden platziert. In Häusern bietet sich als Montageplatz der Keller an.

RaSpul - Zur Neutralisierung von Radonkaminen bzw. Schloten. Sie wirkt im Umkreis von mindestens 12 m und wird am Boden platziert.

Bienenhonig - qualitativ hochwertiger Bienenhonig (am besten persönlich vom Imker) hat ganz besondere Eigenschaften. Wenn man mindestens 3 x 1l Honiggläser in einem Dreieck unter das Bett stellt so werden die Energien harmonisiert. Das betrifft auch Wasseradern und Erdstrahlen. WICHTIG: Die Honiggläser regelmäßig (wöchentlich) zum Regenerieren in die Sonne stellen!

Wasser - Wasser ist ein ganz besonderes Element mit sehr speziellen Eigenschaften die heute noch kaum verstanden werden. Eine wunderbare Anwendung findet sich in Zusammenhang mit kosmischen Strahlen (wirken sich sehr stark auf die Psyche aus). Hier kann man zum Beispiel auf den Kasten neben dem Bett eine große Menge Wasser (mind. 4-5l) stellen. Das Wasser mindert die kosmischen Strahlen in einem Umkreis von 2-3 Metern. WICHTIG: Das Wasser muss unbedingt alle 2-3 Tage gewechselt werden, weil es dann „gesättigt" ist und keine Strahlung mehr aufnehmen kann.

Schaffelle - natürliche Schaffelle haben einige besondere Wirkungen. Sie halten uns nicht nur warm, sondern können auch die Auswirkungen von Wasseradern mindern. Dazu einfach das Fell auf die betroffene Stelle legen (kann auch unter dem Bett liegen). WICHTIG: Auch die Felle müssen regelmäßig gelüftet und in die Sonne gehängt werden, damit der Effekt erhalten bleibt. WICHTIG: Die meisten Schaffelle, die es handelsüblich zu kaufen gibt sind zu stark mit Chemie und anderem bearbeitet und haben diesen Effekt daher nicht!

Zirbenholz - Betten aus Zirbenholz haben eine sehr wohltuende Wirkung auf den Körper. Diese auch deshalb weil die Zirbe die Wirkung von Wasseradern und Erdstrahlen abschwächt.

Amethyst, Bergkristall - diese Steine haben die Eigenschaft, dass sie Curry Kreuzungen leicht (ca. 20cm) verdrängen können. Hier sollte man aber sehr acht geben und den Stein nur von erfahrenen Radiästheten setzen lassen, weil die Ausrichtung des Steins entscheidend ist, in welche Richtung die Kreuzung verschoben wird.

Achatscheiben - Diese können in einem sehr begrenzten Feld (10-20 cm) Schlote und anderes harmonisieren. Gut geeignet um strahlenempfindliche Pflanzen (z.B. Orchideen) an Plätze mit Störzonen zu stellen.

Bitte beachten Sie, dass alle Maßnahmen nicht auf „Verdacht" installiert werden sollten. Lassen Sie sich von einem erfahren Radiästheten beraten, der Ihre Räumlichkeiten gewissenhaft untersucht und dabei auch allfällige weitere Problemzonen feststellen und geeignete Maßnahmen ergreifen kann.

Gerne stehe ich Ihnen natürlich bei derartigen Untersuchungen/Mutungen und Fragen zur Verfügung.

e-max.it: your social media marketing partner

Alle Termine

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Interesse

Petra Grill

+43 650 630 00 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

German English French Italian Portuguese Russian Spanish

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn sie nicht zustimmen, können Teile der Seiten nicht korrekt angezeigt werden.